Storck Bicycle GmbH
Storck Bicycle GmbH
 





Katalog
    Händler     Jobs     Kontakt     Sitemap     Impressum       English 

 
    Home
    News
    Presse/Tests
    Über uns
    Bikes
      Road Bikes
  Aero2 IS
  Aero2 Basic
  Fascenario 0.6
  Fascenario 0.7
  Aernario Signature
  Aernario Platinum Edition
  Aernario
  Aernario Disc
  Aernario Basic
  Fenomalist
  Scentron
  Scenero G2
  Visioner C
  Scenario Pro
  Visioner
    Mountain Bikes
    Trekking Bikes
    E-Bikes
    Montagegruppen
    Farben
    Crashreplacement
    Parts + Care
    Technologie
    Storck Gear
    Awards
    Gebrauchsanweisungen / Downloads
    Sponsoring
    Links / Partner
     









    Besuchen Sie uns auch auf Facebook Besuchen Sie unseren  neuen YouTube Social Media Kanal



   © 2014 by Storck Bicycle GmbH







Rennräder
Storck Rennradrahmen sind seit jeher bekannt für hohe Qualität und zeitloses Design. Eine ausgewogene Balance aus hoher Steifigkeit, geringem Gewicht, Langlebigkeit und zeitgemäßem Komfort garantieren ein einmaliges Fahrerlebnis. Proportionales Rohrdesign, intelligentes Engineering, stetige Innovation und die Verwendung hochwertigster Materialien sind Details individueller Produkte. Eine Vielzahl neuer Features, wie standardisierte Pressfit-Tretlagerkonstruktionen, Kompatibilität nahezu aller Rahmen für elektronische wie mechanische Schaltungen, das erstmalig im Rahmenbau angewendete „sectional aerodynamic shaping“ und die komplette Integration von Zügen und Kabeln heben die Storck Rahmen auf ein technologisch neues Niveau.

Triathlon
Aerodynamik, Geschwindigkeit und optimale Kraftübertragung sind die entscheidenden Faktoren bei Zeitfahren und Triathlon. Die Storck Aero Modelle bieten mit einer intelligenten Konstruktionsweise alle Vorteile einer modernen Rennmaschine. Einzigartige technische Features finden im Aero2 IS ihre Vollendung. Der straßentaugliche Sitzrohrwinkel gibt den Aero Modellen zudem ein breites Einsatzspektrum. Faris Al Sultan wurde 2011 mit dem Aero2 IS Ironman Europameister und gewann 2012 den Ironman Austria. Das gesamte Tri Team und Athleten wie Meike Krebs erzielen Bestwerte und Top-Platzierungen mit Storck Rädern.